Massivparkett

Massivparkett

Massivparkett

 Quelle Hinterseer

Massivparkett oder Einschichtparkett besteht aus massiven Holzstäben, die vollflächig verklebt werden, oder in bestimmten Situationen auf Holzuntergünde (Blindböden) genagelt werden. Massivparkett wird nach der Verlegung auf der Baustelle endbehandelt. Dazu wird mehrmal mit unterschiedlichem Korn geschliffen anschließend gekittet, um Fehlstellen/Ritzen zu schließen. Abschließend wird die vorbereitete Oberfläche je nach Kundenwunsch geölt oder lackiert.

Man unterscheidet z.B.:

- Stabparkett, Dicke 14 - 22 mm, Breite 140 - 800 mm, Länge 2000 - 6000 mm.

- Industrieparkett (Hochkantlamelle), Dicke 12 - 25 mm, Breite 10 - 12 mm, Länge 150 - 250 mm.

- Mosaikparkett (Flachlamelle), Dicke 8 mm, Breite 16 - 25 mm, Länge 140 - 165 mm.