Teppichboden

Teppichboden

Teppichboden

Quelle: Vorwerk

Für maximalen Wohlfühlfaktor im eigenen Heim sorgt mitunter ein schöner Teppichboden. Textile Bodenbeläge erhöhen merklich den Wohnkomfort, die Lebensqualität, verbessern die Akustik und sind dabei erwiesenermaßen auch gesund für den Körper.

 

Teppichböden gibt es aus verschiedenen Materialen. Man unterscheidet zwischen:

  • natürlich-pflanzlichen Fasermaterialien, wie Baumwolle, Jute, Flachs, Kokos, Hanf und Sisal
  • natürlich-tierischen Fasermaterialien, wie Wolle, Haar und Seide
  • synthetische Fasermaterialien, wie Polyamid oder Polypropylen, Polyacryl oder Polyester

Bei Strukturen, Farben und Designs sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Warme Wohlfühloasen können mithilfe von Teppichboden genauso kreiert werden wie funktionale Arbeitsbereiche.

Anker, Carpet Concept, Vorwerk